Reis

Das Brautpaar wird traditionell bei Verlassen der Kirche oder des Standesamtes mit Reis beworfen. Dieser Brauch symbolisiert den Wunsch nach einer fruchtbaren und kinderreichen Ehe. Vielerorts ist es heutzutage verboten Reis als Wurfmaterial zu nehmen. Alternativen zum Reis sind Blütenblätter und Seifenblasen.

Jetzt kostenlosen Anprobetermin vereinbaren!

Wähle jetzt den für dich passenden Wunschtermin aus!

 

Unsere Tipps:

Möchtest du dem Trubel am Wochenende entgehen, empfiehlt sich ein Termin unter der Woche...

Jetzt online buchen