visual brautmode

Die freie Trauung

Es gibt unterschiedliche Gründe sich nicht nach den Regeln der Amtskirche trauen zu lassen. Sei es Konfessionslosigkeit, Herkunft der Partner aus unterschiedlichen Kulturkreisen, geschiedene oder gleichgeschlechtliche Partner. Doch oft wünschen sich Brautpaare neben der standesamtlichen Hochzeit noch eine festliche Zeremonie, in der sie sich ihre Liebe und Treue zueinander versprechen können.

Diesen Wunsch erfüllen freie Theologen oder so genannte Hochzeitsredner.
Bei der Suche nach einem freien Theologen werden Sie im Internet fündig. Unter anderen stellt die Arbeitsgemeinschaft freier Theologen Informationen auf ihrem Portal zur Verfügung: http://www.freie-theologen.de.

Auch hier gilt: Besprechen Sie frühzeitig den Ablauf der Trauzeremonie. Sollte sich Ihre Feier an einer kirchlichen Trauung anlehnen oder bevorzugen Sie eine Mottohochzeit?

Bei Ort und Zeit sind Sie kaum gebunden. Sie können auf einem Schloss, an einem Gebirgsbach oder in Ihrem Garten heiraten.