visual brautmode

Die Hochzeitstorte

Das gemeinsame Anschneiden der Hochzeitstorte ist ein traditionelles Ritual bei Hochzeitsfeiern. Dabei liegen als Zeichen der Verbundenheit die Hände von Braut und Bräutigam zusammen auf dem Messergriff.

Eine Hochzeitstorte in Herzform, Torten mit Blumendekoration, eine sahnige oder fruchtige Hochzeitstorte, eine individuelle Hochzeitstorte ganz nach Ihren Wünschen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die klassische Hochzeitstorte ist mehrstöckig, meist mit drei Stockwerken. Es ist eine Creme- und Sahnetorte, oft auch mit weißem Marzipan überzogen. Auf der Spitze thront ein kleines Miniatur-Brautpaar. Zudem ist die Torte mit Blumen aus Zucker oder Marzipan verziert.

Vergessen Sie jedoch über Art und Aussehen Ihrer Hochzeitstorte nicht auf Qualität und Geschmack zu achten. Fragen Sie Ihren Konditor nach dessen Erfahrung. Er wird Ihnen bestimmt eine Auswahl von Torten als Fotos präsentieren und Sie zu geschmacklichen Varianten beraten können.

Unser Tipp!

Wie beim Hochzeitsmenü gilt auch bei der Torte: Fragen Sie nach einer Probeverköstigung um später nicht böse überrascht zu werden.