visual brautmode

Der Brautstrauß

Traditionell wurde der Brautstrauß vom Bräutigam besorgt. Damit der Brautstrauß in das gesamte Dekorationskonzept passt, wird er heute meist vom Brautpaar gemeinsam ausgesucht. Auf was Sie beim Aussuchen des Brautstraußes achten sollten: In erster Linie soll der Brautstrauß das Kleid der Braut dekorativ unterstützen. Passt er auch zu den Farben des Anzugs, ist es umso besser.

Passend zum Brautstrauß sollten Sie an folgende Blumendekorationen denken:

  •     Anstecksträußchen oder Knopflochblume für den Bräutigam
  •     Eventuell Anstecksträußchen oder Knopflochblume für die Väter des Brautpaars und die Trauzeugen
  •     Blumenschmuck für die Kirche    
  •     Blumen für Blumenkinder
  •     Tisch- und Saaldekoration
  •     Autoschmuck

Sie können auch Blumen passend zum Brautstrauß als Haarschmuck verwenden.

Unser Tipp!

Das Brautstraußwerfen hat eine lange Tradition und bringt jeder Hochzeitsgesellschaft spaßige Augenblicke. Wenn Sie Ihren Original-Brautstrauß eigentlich lieber unversehrt aufbewahren und trocknen möchten, lassen Sie sich einen zweiten, kleineren für das Brautstraußwerfen binden.
Übrigens: Körbchen für die Blumenkinder halten viele Floristen gegen eine Gebühr bereit.