visual brautmode

Entspannungstipps für Zuhause

Bewegung sorgt für Entspannung

Öffnen Sie das Fenster, um für genügend frische Luft im Raum zu sorgen. Legen Sie Ihr Lieblingsmusikstück auf und bewegen sich dazu durch Ihr Zimmer. Sie können richtig tanzen, springen und herumzappeln. Das lockert Verspannungen und macht gute Laune!

Atemübungen beruhigen

Setzen Sie sich aufrecht auf einen Stuhl. Atmen Sie langsam und tief durch die Nase ein und aus. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihren Atem und schieben Sie die Gedanken, die sich immer wieder nach vorne drängen wollen, einfach zur Seite. Beginnen Sie Ihre Atemzüge zu zählen. „Einatmen, ausatmen, eins ... einatmen, ausatmen, zwei ...". Zählen Sie bis 10 und starten Sie dann wieder von vorne. Machen Sie ruhig drei oder mehr Durchgänge bis Sie den Eindruck haben, zur Ruhe gekommen zu sein.

Massage

Eine hervorragende Methode zu entspannen und die verkrampften Muskeln in Nacken und Rücken zu lockern, ist eine Massage. Bitten Sie Ihren Partner, Ihnen sanft Nacken, Schultern und Rücken zu massieren. Sie können dafür auch ein entspannendes Massageöl verwenden. Wechseln Sie sich ab und entspannen Sie zu zweit.