visual brautmode

Just Relax!

Unsere Tipps gegen Stress

Bei all den Vorbereitungen für eine gelungene Hochzeitsfeier sollten Sie nie vergessen: Es geht um Ihren Tag und Ihre Entscheidung, Ihr zukünftiges Leben gemeinsam verbringen zu wollen. Gönnen Sie sich zwischendurch immer wieder eine kleine Auszeit von den Vorbereitungen. Das hilft, den Kopf freizubekommen und schärft den Blick für das Wesentliche.

"Den Kopf leeren"

Wenn Sie zwischendurch den Eindruck haben, die Organisation und Vorbereitungen wachsen Ihnen buchstäblich über den Kopf, dann ist es Zeit, eine kleine, bewusste Pause einzulegen. Setzen Sie sich an einen Tisch, nehmen Sie sich ein großes Blatt Papier und einen Stift und schreiben Sie alles auf, was Sie beschäftigt und worüber Sie grübeln. Leeren Sie Ihren Kopf aus!

Ordnen Sie die Dinge, die Sie notiert haben, nach Rubriken und vergeben Sie Prioritäten, in welcher Reihenfolge Sie diese zu erledigen haben. So können Sie sich sicher sein, nichts zu vergessen und alles in Ihrem Zeitplan zu schaffen. Anschließend legen Sie den Zettel für diesen Tag beiseite und gönnen sich eine Verschnaufpause.

Sich zwischendurch etwas gönnen

Gehen Sie mit Ihren Freundinnen oder Freunden in ein nettes Restaurant oder ein Bier trinken. Besuchen Sie eine Ausstellung oder schauen Sie sich einen Film im Kino an. Oder wie wäre es mit einem entspannenden Spaziergang? Machen Sie einfach zwischendurch etwas anderes als planen und organisieren. Und in dieser Zeit denken und sprechen Sie nicht über Hochzeitsvorbereitungen!

Einfach mal raus!

Der kleine Kurztrip am Wochenende
Wenn Sie es einrichten können, gönnen Sie sich ein Wochenende zu zweit in einer anderen Umgebung. Sie brauchen dazu nicht eine Reise zu buchen. Meist reicht es aus, einfach einmal zwei Tage aus dem Alltagstrott herauszukommen. Und zu weit entfernt sollte das Reiseziel auch nicht liegen, damit die Anreise nicht in Stress ausartet. Buchen Sie zum Beispiel ein Zimmer in einem Wellnesshotel, vielleicht eine Stunde von Ihrem Wohnort entfernt. So können Sie sich zusammen verwöhnen lassen, zwischendurch spazieren gehen und gemeinsam ein paar ruhige Stunden genießen.

Aber auch in Ihrem Zuhause können Sie für Entspannung in den Stressigen Tagen sorgen mit unseren Entspannungstipps!